2008
Sanierung der Ersebrücke
Einbau von nachträglichen Kappenfugenbändern zwischen Überbau - und Flügelkappen. Sanierung von kleineren Ausbrüchen in den Kappenoberflächen. Ausbau der Überbauabschlussprofile. Asphaltbau in den Brückenvorfeldern. Sanierung einzelner Abdichtungsschadstellen der Überbauplatte. Kolkschutz aus Wasserbausteinen unterhalb der Brücke. Teilweise Böschungssicherung mittels Spundwandverbau.
  •  Bahnhof Ahnatal - Weimar
    Bahnhof Ahnatal - Weimar
  •  Instandsetzung der Fahrbahn und des Radweges
    Instandsetzung der Fahrbahn und des Radweges
  •  Beton- und Fugensanierung der Randkappen
    Beton- und Fugensanierung der Randkappen
  •  Reparatur der Brücke und der Ufersicherung
    Reparatur der Brücke und der Ufersicherung
  •  Die Brücke nach Verkehrsfreigabe
    Die Brücke nach Verkehrsfreigabe
Region Hannover
83.000
sanierung-der-ersebruecke